Mit unserem neuen Rechenzentrumsverbund DINFRA bieten wir Ihnen ab sofort eine deutsch-europäische Alternative zu amerikanischen Großanbietern und Rechenzentrums-Hyperscalern. Besonders mittelständische Unternehmen bereichert diese regionale Datensouveränität in ihrer digitalen Unabhängigkeit.

Digitalisierung ist nach wie vor ein Schlagwort, das viele Unternehmen vor große und durch verschiedenste Ursachen immer wieder neue Herausforderungen stellt. Der zunehmend hohe Grad an Digitalisierung und die exponentiell steigenden Datenmengen werfen oft viele Fragen in IT-Abteilungen und Chefetagen auf.

Mit unserer Infrastruktur unterstützen wir Sie bei der Bereitstellung unternehmensinterner Dienste: Beginnend bei Infrastructure-as-a-Service und virtuellen Maschinen bis hin zum Erstellen von virtuellen Arbeitsplätzen inklusive Software-as-a-Service-Diensten wie E-Mail-Postfächern oder sogar auch die Verwaltung einer Telefonanlage. Alle Leistungen können je nach aktuellem Bedarf hinzu- oder zurück gebucht werden. Selbstverständlich vernetzen sich diese digitalen Services mit der bereits bestehenden Infrastruktur des Kunden und entwickeln diese weiter.

 

Ihre Verwaltung - Einfacher geht es nicht

Die Verwaltung dieser Dienste erfolgt über ein einfaches, nutzerfreundliches Web-Portal mit einem umfangreichen Berechtigungskonzept. Ob Sie eine reine Software-as-a-Service Nutzerlizenz beziehen oder Ihr komplexes Full-Outsourcing verwalten wollen - Sie kommen mit einer einzigen Benutzeroberfläche aus. Um grundlegende Aufgaben, wie die Aktualisierung der Betriebssysteme sowie die Wartung, brauchen Sie sich nicht kümmern - das übernehmen wir für Sie.

 

Ihre Abrechnung - zu Ihrem Vorteil

Mit wenigen Schritten buchen Sie selbst in Ihrem individuellen Web-Portal die gewünschten Leistungen hinzu und wieder ab. Wir legen großen Wert auf eine monatsgenaue und transparente Abrechnung der von Ihnen verbrauchten Ressourcen anhand einer übersichtlichen Preisstruktur. Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich nutzen.

 

Ihre Sicherheit - sicherer Zugriff und Datensicherheit sind garantiert

Sie profitieren von deutscher Datensouveränität und der Einhaltung der europäischen DSGVO. Wir legen höchsten Wert auf SLA Verträge mit klaren Regelungen und direkten Ansprechpartnern. Sämtliche Leistungen werden in Deutschland und der EU bereitgestellt und organisiert. Zertifiziert nach den gängigen Vorgaben für Rechenzentren (DIN 50600 und DIN 27001) erbringen wir unsere Leistungen in georedundanten Rechenzentren und bieten für jeden Kunden ein individuelles Konzept.

 

Denken auch Sie gerade über die Strukturierung oder Erweiterung Ihres Datenmanagements nach?

Profitieren Sie von unserem hoch-technologisierten Rechenzentrumsverbund mit dem höchsten Grad der Automatisierung bei gleichzeitiger Möglichkeit der Individualisierung durch Eigenverwaltung der Systeme.

 

Datensicherheit in regionalem Rechenzentrum

Ab sofort bietet die DINFRA das größte Rechenzentrum in Südwestfalen. Die neu gegründete DINFRA GmbH ist ein Zusammenschluss aus drei Siegener Unternehmen: die UPONU GmbH, die Deutschen Rechenzentren GmbH und der effexx Unternehmensgruppe.

Jeder bringt seine fachspezifische Expertise mit ein: Die UPONU GmbH, die technische Entwicklung der Systeme sowie die Erfahrung im Rechenzentrumsbetrieb; die Deutsche Rechenzentren GmbH ist für den Betrieb und Wartung des Rechenzentrums verantwortlich; die IT-Spezialisten von effexx betreuen und beraten die Kunden und können dabei auf eine jahrelange Expertise in bundesweiten Großprojekten zurückgreifen.

Datensicherheit in regionalem Rechenzentrum

  • Datacenter Housing (DCaaS)
  • Notarbeitsplätze (DCaaS)
  • VM und Storage Services (laaS)
  • E-Mail Services (SaaS)
  • VDI (laaS)
  • Telefonanlage (SaaS)
  • Betrieb von Kubernetes (CaaS)
  • Web Plattform (laaS)
  • Online Collaboration (PaaS)
  • Zugangssoftware (XaaS)
  • Monitoring von IT-Infrastrukturen (SaaS)
  • WAN/LAN-Management (SaaS)
  • Lizenzmanagement

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen setzt ab sofort auf die Datensicherheit aus unserem regionalen Rechenzentrum für ihre Infrastruktur.
>> Lesen Sie hier den gesamten Praxisbericht.

Weitere Informationen zu unseren Lösungen und Produkten finden Sie unter https://www.dinfra.de/ und https://www.effexx.com/it/cloud-infrastruktur

Sie haben Fragen oder möchten ein individuelles Angebot?

Blog Kategorien

Ähnliche News

35 Jahre bei effexx: Ellen Schneider

1988 hat Ellen Schneider mit 19 Jahren bei effexx angefangen, mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau. Zu der Zeit war sie die einzige Auszubildende in der Verwaltung, das Team war vor 35 Jahren deutlich kleiner: 25 Mitarbeiter anstatt der 220 Beschäftigten, die heute bei effe...

Mehr

Vier Nachwuchs-Techniker für die Sicherheitstechnik

Vier Nachwuchs-Techniker für die Sicherheitstechnik Wir freuen uns, dass wir mit Joel Dabek, Marcelo Kirse, Paul Paulus und Dennis Axer vier Mitarbeiter als Techniker für die Sicherheitstechnik übernehmen konnten. Sie sind zukünftig an unseren Standorten Siegen, Frankfurt un...

Mehr

Die neuen Funktionen

In Ihrem Unternehmen wird die Alcatel-Lucent OmniPCX Enterprise als modernes Telekommunikationssystem eingesetzt. Der Hersteller entwickelt dieses System kontinuierlich weiter, um immer die aktuellsten Marktanforderungen zu erfüllen. © ALE Deutschland GmbH Die größten High...

Mehr