Intelligentere, schnellere Netze

Die grundlegende Anforderung an ein Netzwerk ist heute die gleiche wie vor 10 Jahren: Es soll eine Kommunikationsverbindung zwischen verschiedenen Geräten hergestellt werden. Alles andere hat sich verändert und verändert sich ständig weiter. Neben PCs sind heute fast alle kundenseitig eingesetzten Systeme "IP-fähig". Telefone, Kameras, Produktionsmaschinen, Tablets und Smartphones, etc. - alles kommuniziert in Ihrem Netzwerk.

Neben dem LAN-Netzwerk (kabelgebunden) ist heute eine ebenso gute WLAN-Netzwerkeinrichtung (drahtlos) entscheidend. Performance und Sicherheit sind dabei maßgebende Faktoren.

Wozu ein modernes LAN/WLAN?

Was gibt es zu beachten?

Ein WLAN stellt eine Investition dar. Am Anfang jedes Projekts steht eine intensive Analyse. Ziel ist es, eine skalierbare Lösung zu finden, die langfristig sinnvoll ist.

Zugangsberechtigungen: Unterscheidung zwischen Mitarbeiter- und Gastzugang: effexx setzt grundsätzlich nur professionelle Access Points ein, die mehrere Netze mit unterschiedlichen Berechtigungen gleichzeitig bereitstellen können.

Auf dem neuesten Stand bleiben Sie mit einem Servicevertrag für die Pflege des Netzwerkes. Je leistungsfähiger die Netzwerke werden, umso komplexer wird die Netzwerktechnik.

WLAN-Architektur

Vieles ist nicht mehr vom Gerätetyp abhängig, der das Netz gerade nutzt. Wir telefonieren mit dem PC und laden Daten mit dem Smartphone herunter: Die Geräte sind nicht mehr eindeutig einer Nutzungsfunktion zuzuordnen. Priorisierung und Zugangskontrolle brauchen also andere Kriterien. Und die kann man sowohl am Login des Benutzers festmachen als auch am Inhalt der Datenpakete.

Mit der entsprechenden WLAN-Architektur lässt sich erkennen, ob ein Datenpaket zu einem Telefonat oder einer Website gehört, und dementsprechend priorisieren.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Bei effexx bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand - immer direkt und unkompliziert über unseren persönlichen Ansprechpartner.