Der effexx-Informationstechniker Carsten Kukula setzte sich im Kammerbezirk Südwestfalen und im Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalen erfolgreich gegen die Konkurrenz durch. Seine Ausbildung schloss er als 1. Landessieger ab. Der Deutsche Meister im Handwerk im Kammerbezirk in Köln ist effexx-Techniker Daniel Krings vom Standort in Bonn.

Carsten Kukula gehört mit seinen hervorragenden Abschlussergebnissen zu den besten Auszubildenden seiner Fachrichtung. Sowohl im Kammerbezirk Südwestfalen als auch im Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalens stellte er sein Wissen und Talent unter Beweis. Im Ausbildungsberuf Informationselektroniker mit Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik erreichte er den 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Handwerk 2023 im Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalen. Mittlerweile ist der ehemalige Auszubildende als Systemtechniker für die effexx Sicherheitstechnik in ganz Südwestfalen unterwegs.

Daniel Krings hat ebenfalls erfolgreich seine Ausbildung zum Elektroniker für Informationstechnologie und Telekommunikation am Standort in Bonn abgeschlossen und darf sich über den 1. Platz im Kammerbezirk Köln freuen. Seit Oktober 2023 unterstützt er das Team und freut sich, sein Wissen in weiteren Fortbildungen auszubauen.

Der 23-Jährige wusste schon früh, welche Richtung seine berufliche Karriere einschlagen soll und das er in die Richtung Elektrotechnik und IT gehen möchte. Nach seinem Fachabitur im Bereich der Informationstechnologie fiel ihm daher die berufliche Wahl leicht: eine Ausbildung zum „Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik. „Meine Ausbildung war von Anfang an abwechslungsreich: Ich kann in meinem Berufsalltag die Theorie in die Praxis umsetzen – die Kombination von dem Programmieren der Software und der Umsetzung von komplexen Sicherheitssystemen macht die Arbeit so vielfältig.“

In der Berufsschule hieß es oft „Augen zu und durch“, doch das hat sich ausgezahlt. „Zufrieden mit seiner Ausbildung zu sein, heißt nicht unbedingt, auch jedes Berufsschulfach interessant zu finden. Der Berufsschulunterricht in Elektrotechnik war zwar nicht immer spannend, dennoch konnte ich viel daraus mitnehmen. Besonders praktisch ist, dass man vieles auch Zuhause anwenden kann und zum Beispiel analoge Schalter in Smart-Home-Vorrichtungen umwandeln kann“, resümiert Daniel Krings.

Wir gratulieren unseren beiden ehemaligen Auszubildenden zu ihren tollen Erfolgen und sind stolz, dass sie nun als Gesellen zu unserem Team gehören!

effexx Ausbildung Informationselektroniker



 

Februar 2024

Blog Kategorien

Ähnliche News

Azubiausflug 2023

Am Freitag, den 15. September machten sich alle unsere Auszubildenden inklusive ehemaliger Azubis, die coronabedingt bisher leider auf diese gemeinsame Aktivität verzichten mussten, sowie unsere Ausbilder auf den Weg in den Landschaftspark Duisburg-Nord. Neben dem Kennenlern...

Mehr

16 Auszubildende starten bei effexx ins Berufsleben

Zum 1. August haben 16 junge Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei effexx begonnen. Auf sie warten spannende und herausfordernde Aufgaben, bei denen sie durch das effexx-Rotationsverfahren in viele verschiedene Bereiche hineinschnuppern können. Auf diese Weise kann jeder seine...

Mehr

Interesse spielerisch wecken

Die Freude bei den Schülerinnen und Schülern vom Gymnasium Netphen war groß, die Baukästen wurden sehnlichst erwartet. Insgesamt fünf Lego-Baukästen im Wert von über 2.000 Euro wurden in Verbindung mit der PAAR IT an Schulleiter Eckard Göbel überreicht. Die Baukästen werden...

Mehr