Mit innovativen Photovoltaik-Überdachungssystemen für Parkplätze hat sich die PowerShield einem noch jungen aber sehr gefragten Markt angenommen. Jetzt steht die erste Überdachungsanlage in Kreuztal auf dem Gelände der Sinner Stahl- und Industriebauten. Sechs Stellplätze wurden mit einer feuerverzinkten Stahlkonstruktion überdacht und mit einer Photovoltaikanlage mit 36 Modulen ausgestattet, die zukünftig eine Leistung von 16 kWp erzeugt.

Als Teil des Gesamtsystems bietet die Ladeinfrastruktur der Firma Mennekes, parkenden Fahrzeugen von Besuchern und Mitarbeitern jeweils bis zu 22 kW Ladeleistung. Beleuchtet werden die Stellplätze mit Hilfe eines integrierten Beleuchtungssystems, welches automatisch helligkeitsgesteuert funktioniert.

Hinter dem Start Up PowerShield stehen die beiden Siegerländer Unternehmen effexx green und Sinner Stahl- und Industriebauten. „Die Fertigstellung unserer Pilotanlage ist ein Meilenstein auf den wir mit großem Stolz zurückblicken. Der Aufbau und die Installation verliefen reibungslos und entsprachen genau unseren Vorstellungen", resümiert Tim Sinner, einer der Geschäftsführer der PowerShield.

Powershield Pilotanlage

Kurze Projektlaufzeit und nachhaltige Produktion
Grundlage für eine effiziente und wirtschaftliche Umsetzung ist die selbstentwickelte Modulbauweise, die sich an nahezu alle Gegebenheiten vor Ort anpassen lässt und durch eine Typenstatik zusätzlichen Konstruktionsaufwand spart. Besonderer Fokus bei der Entwicklung lag auf dem Thema Nachhaltigkeit - neben „grünem Stahl“ wird recycelter Beton und eine emissionsreduzierte Verzinkung eingesetzt.

Gesetz fordert Überdachungssysteme bei Parkflächen
In einigen Bundesländern schreibt die Landesbauordnung seit Jahresanfang 2022 bei der Neuerschließung von Parkflächen eine Überdachung mit Photovoltaik vor. Neben Nordrhein-Westfalen ist dies auch in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein inzwischen vorgeschrieben und soll die Energiewende zusätzlich beschleunigen.

Sie haben auch Interesse an einem Überdachungssystem von PowerShield? Philipp Czogalla steht bei Fragen gerne unter 0271 – 7095-812 oder philipp.czogalla@power-shield.eu zur Verfügung.

März 2024



Blog Kategorien

Ähnliche News

Brandgefahr bei Li-Ionen Batterien verhindern

Ein brennendes E-Auto auf einem Autofrachtschiff oder auch ein brennender Laptop in einem Passagierflugzeug - solche Schlagzeilen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Zurückzuführen sind solche Brandentstehungen auf Lithium-Ionen-Batterien, die mit ihrer potentiellen Frei...

Mehr

40 iPad-Stifte für die Sekundarschule Netphen

Glückliche Gesichter gab es jetzt bei den Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Netphen: Sie bekamen 40 iPad-Stifte von effexx überreicht. Bislang hatte die Schule keine eigenen. Erst kürzlich hatte die effexx Unternehmensgruppe, die im Sommer mit ihrem Hauptsitz nach...

Mehr

EFFEXX IM INNOVAPHONE PRO PARTNER TALK

Unser Vertriebsleiter Lars Pöggeler war zu Gast beim innovaphone Pro Partner Talk und hat mit Lars Dietrichkeit, Head of Business Development, innovaphone, über die langjährige Partnerschaft von innovaphone und der effexx Unternehmensgruppe gesprochen. Schauen Sie gerne rein...

Mehr