Mein Name ist Patrick Görlitz, ich bin 20 Jahre alt und ich mache zurzeit eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann bei effexx in Frankfurt am Main. Momentan bin ich für zwei Wochen im Hauptsitz in Siegen und unterstütze meine Kolleginnen im Marketing und im Personalmarketing.

Wie bist du damals zu effexx gekommen?

Durch die Internetseite „Jobbörse“ der Arbeitsagentur für Arbeit, bin ich auf die effexx Unternehmensgruppe gestoßen, habe mich direkt über das Unternehmen informiert und war schnell sehr interessiert am Ausbildungsberuf. 2017 begann ich die Ausbildung zum Elektroniker – Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik bei effexx in Frankfurt am Main.

Du hast eine Ausbildung zum Elektroniker begonnen? Erzähl mal.

Ich habe mit einer Elektroniker Ausbildung angefangen, weil mich die handwerkliche Tätigkeit interessiert hat. In den drei Jahren habe ich die Möglichkeit gehabt, in verschiedene Bereiche reinzuschnuppern und habe so festgestellt, dass meine Stärken im Kaufmännischen liegen. 2018 wurde in Frankfurt auch die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann angeboten und so bekam ich die Möglichkeit, mich umzuorientieren. Darüber bin ich sehr dankbar.

Was gefällt dir an dem Ausbildungsbetrieb besonders gut?

Mir gefällt besonders gut, dass ich trotz des Ausbildungswechsels weiterhin in der effexx Unternehmensgruppe bleiben konnte. Der Grund, warum ich gerne in dem Betrieb bleiben wollte ist, dass ich die Zusammenarbeit und die Wertschätzung zwischen den Mitarbeiter sehr bewundernswert finde. Außerdem finde ich es sehr gut, dass effexx einem die Möglichkeit gibt, sich die verschiedenen Abteilungen anzuschauen.

Was gefällt dir an deinem Ausbildungsberuf besonders gut?

An der Ausbildung gefällt mir besonders die Vielseitigkeit. In dem einen Jahr der IT-Systemkaufmann Ausbildung habe ich schon zwei Abteilungen kennengelernt, viele neue Kollegen getroffen, mit denen man sich auf Anhieb verstanden hat und das Engagement, dass jeder für einen da ist, wenn er mal Hilfe braucht – daran merke ich sehr stark, dass es ein Familienbetrieb ist.

In welcher Abteilung befindest du dich momentan?

Seit dieser Woche befinde ich mich im Marketing in Siegen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, in diese Abteilung zu kommen, da ich den Bereich sehr interessant finde. Ansonsten befinde ich mich in der Abteilung Service und Projekte in der Niederlassung in Frankfurt und befasse mich mit der Abwicklung von Rechnungen, Angebotserfassung und vielem mehr.

Wir freuen uns, dass Patrick sich trotz eines Ausbildungswechsels wieder für effexx entschieden hat und uns so als Teil des Unternehmens erhalten bleibt.


Blog Kategorien