Mit virtuellem Server Lieferengpässen und Preissteigerungen trotzen – bei uns sofort verfügbar!

In vielen Bereichen wird die Chipversorgung zur Überlebensfrage. Ein Ende der knappen Ressourcen ist nicht in Sicht. Die Gründe sind vielfältig: knappe Rohstoffe, eine erhöhte Nachfrage, gestörte Lieferketten, fehlende Transportkapazitäten aufgrund von pandemiebedingten Lockdowns. Leider kämpfen auch wir momentan täglich und völlig herstellerunabhängig mit Lieferschwierigkeiten. Diese beziehen sich vor allem auf Telefonendgeräte und Systembaugruppen, aber auch auf Serverhardware.

© xiaoliangge - stock.adobe.com


Unsere Lösung bei Bedarf an Rechen- oder Serverkapazitäten

Um unseren Kunden hier kurzfristig eine geeignete Lösung anzubieten, stellen wir virtuelle Server aus unserem eigenen Rechenzentrum für den Bedarf von Server- oder Rechenkapazitäten zur Verfügung. Die Bereitstellung erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Nicht der einzige Vorteil: Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, Dienste zu reduzieren oder komplett abzubestellen. Dabei bezahlen Sie nur die Leistungen, die Sie wirklich benötigen. Zudem gibt es keine fixen Laufzeiten.


Wie funktioniert der virtuelle effexx-Server?


effexx stellt Ihnen einen Server im eigenen Rechenzentrum zur Verfügung. Unabhängig davon, von wo und mit welchem Gerät Sie und Ihre Mitarbeiter sich einloggen – Sie bekommen einen jederzeit vollumfänglich gesicherten Zugriff auf alle Ihre Daten sowie Anwendungen, die sich im Rechenzentrum befinden. Zugriff auf Ihre Systeme erhalten Sie über ein einfaches und intuitives Webportal.


Darüber hinaus können Sie flexibel Ressourcen hinzubuchen oder entfernen. Sie benötigen keine eigene Hardware. effexx übernimmt alle erforderlichen Sicherheitspatches und -updates. So können Sie diese Thematik komplett abgeben und sich um Ihre wesentlichen Projekte kümmern.


Die eigene Infrastruktur auslagern, ist dies nicht riskant?

Nein. Denn Sie profitieren von unserem bereits verfügbaren System und Strukturen wie sie sonst nur in Enterprise-Umgebungen zu finden sind. Dieses umfasst z. B. Redundanzmechanismen über unterschiedliche Standorte sowie knoten- und kantendisjunkte Internetanbindungen.


Reagieren Sie jetzt und stellen auf einen virtuellen Server um!

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.effexx.com/it/cloud-infrastruktur

Jonas Volprecht
Tel. +49 271 7095-200
jonas.volprecht@effexx.com

Blog Kategorien

Ähnliche News

Brandgefahr bei Li-Ionen Batterien verhindern

Ein brennendes E-Auto auf einem Autofrachtschiff oder auch ein brennender Laptop in einem Passagierflugzeug - solche Schlagzeilen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Zurückzuführen sind solche Brandentstehungen auf Lithium-Ionen-Batterien, die mit ihrer potentiellen Frei...

Mehr

40 iPad-Stifte für die Sekundarschule Netphen

Glückliche Gesichter gab es jetzt bei den Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Netphen: Sie bekamen 40 iPad-Stifte von effexx überreicht. Bislang hatte die Schule keine eigenen. Erst kürzlich hatte die effexx Unternehmensgruppe, die im Sommer mit ihrem Hauptsitz nach...

Mehr

Stimmen Sie ab für unsere stimme!

effexx nimmt mit der Cloudtechnologie „stimme“ am Wettbewerb „Kracher des Jahres – made in Südwestfalen“ teil. Rund 45 Unternehmen haben mitgemacht, um ein innovatives Produkt, eine Idee, ein Service oder neue Technologien anhand eines kurzen Videos zu präsentieren. Wir würd...

Mehr