Die Freude bei den Schülerinnen und Schülern vom Gymnasium Netphen war groß, die Baukästen wurden sehnlichst erwartet. Insgesamt fünf Lego-Baukästen im Wert von über 2.000 Euro wurden in Verbindung mit der PAAR IT an Schulleiter Eckard Göbel überreicht.

Die Baukästen werden fester Bestandteil des Informatikunterrichts der Mittelstufe sein und spielerisch den Einstieg in die Welt der Programmierung aufzeigen. Zudem werden sie von den Schülerinnen und Schülern der Roberta AG genutzt. Die Anschaffung war dringend nötig, weil die alten Roboterkästen (Lego NXT) nach 9-jährigem Dauereinsatz sehr abgenutzt waren. Lehrer und Schüler waren sichtlich dankbar und sind froh, dass sie unterstützt werden. Es sei zudem eine große Hilfe, den Informatikunterricht in der Sekundarstufe I bestmöglich zu erteilen. Die Schülerinnen und Schüler konnten es kaum erwarten und so wurden die Baukästen unmittelbar genutzt.

Mit den Baukästen wurde ein guter Einstieg für die Kinder geschaffen, um sich spielerisch mit der Informatik zu beschäftigen und ein Interesse aufzubauen. Durch den praktischen Bezug wächst auch die Chance später gute Nachwuchskräfte auf den Arbeitsmarkt zu bringen. Gerade für die Region Siegerland-Wittgenstein ist es sehr wichtig frühzeitig einen Meilenstein zu setzen, da unsere Region ein schnelles Wachstum in der IT-Branche erfährt.

Ihre Ansprechpartnerin

Portraitfoto von Annika Hoffmann

Annika Hoffmann

T +49 271 70 95–246

annika.hoffmann@effexx.com

14. Oktober 2019

Blog Kategorien