Bei der Gestaltung der Serviceverträge entscheiden Sie!

Die effexx-Servicemodule passen sich Ihren Bedürfnissen an - von der intensiven Einweisung bis zur nachhaltigen Erhaltung aller Funktionalitäten. Sie entscheiden, welche Module zu Ihren Wünschen und Anforderungen passen und stellen sich Ihr individuelles Paket zusammen.

Dieses Modul dient der Behebung von Störungen im laufenden Betrieb. effexx stellt den definierten Zustand innerhalb der vereinbarten Zeiten in Abhängigkeit der jeweiligen Störungspriorität wieder her.

Remote und Onsite sind separat buchbar.

Die Teilmodule „Software-Assurance“ und „Software-Pflege“ können unabhängig voneinander beauftragt werden.

Die Software-Assurance bietet das Anrecht auf jede veröffentlichte neue Softwareversion des Herstellers (ohne Erweiterungen von Leistungsmerkmalen, Dienstleistung und Hardware).

Die Software-Pflege bietet das Einspielen (remote) der abgestimmten Versionen auf das jeweilige System im vereinbarten Zyklus.

Mit diesem Modul wird ein dedizierter Servicemanager als konkreter Ansprechpartner für Sie als Kunde benannt, mit dem die Abstimmung eines individuellen Betriebskonzepts erfolgt .

Zudem wird ein dedizierter Eskalationsprozess abgestimmt.

Der Servicelevel-Manager unterstützt bei der Planung von gewünschten Änderungen im System.

Eine Buchung von weiteren optionalen Zusatzleistungen ist möglich.

Im Rahmen dieses Servicemoduls ist das sogenannte "Service Request Fulfillment" als reine Dienstleistung inkludiert.

Dabei handelt es sich um die Umsetzung von kleinen Erweiterungen oder Änderungen an bereits bestehenden Diensten, die sich auf einzelne Benutzer beziehen und in max. 30 Minuten remote umsetzbar sind.

Die Teilmodule "Remote-Wartung" und "Vor-Ort-Wartung" können unabhängig voneinander beauftragt werden.

Im Rahmen der Remote-Wartung erfolgt eine Software-Wartung mit Prüfung bestimmter Parameter aus der Ferne.

Im Rahmen der Vor-Ort-Wartung erfolgt eine Hardware-Wartung des Systems mit Prüfung bestimmter Parameter vor Ort.

Das Modul "Verfügbarkeit" beinhaltet die Leistungen Problem-Management, Proaktive Überwachung, Continuity-Management und Capacity-Management.

Auftretende Störungen werden nicht nur behoben, sondern nachhaltig analysiert, um eine nachhaltige Stabilität herbeizuführen.

Sicherheitsmechanismen und Redundanzfunktionen werden sowohl in der Theorie als auch live getestet.

Dienste werden hinsichtlich ihrer Auslastung überwacht.

Die Teilmodule "Anwender-Support" und "Admin-Support" können unabhängig voneinander beauftragt werden.

Im Rahmen des Anwender-Supports erfolgt eine Unterstützung bei der Bedienung der UC-Dienste für Endanwender.

Im Rahmen des Admin-Supports erfolgt ein Support für IT/UC Administratoren und beantwortet Fragen zum System sowie zur grundsätzlichen Konfiguration

Voraussetzung ist jeweils die Buchung des Moduls "Entstörung".

Warum ist Service wichtig?

Sowohl IT basierte Telekommunikationsanlagen (ITK) sowie zunehmend sicherheitstechnische Anlagen werden heutzutage technisch immer mehr in eine bestehende Kundenumgebung integriert und interagieren mit dieser über verschiedene Netzwerk-Protokolle, so dass die Gesamtserviceleistung immer eine Kombination von Leistungen durch effexx und Anteilen einer entsprechenden kundeneigenen Betriebsorganisation oder entsprechenden Dritten ist. Darüber hinaus werden immer mehr Geschäftsprozesse mit (Software-) Technik unterstützt, was Unternehmen abhängiger von dieser Technik macht. Dem entsprechend sind Serviceleistungen zur Erhaltung der Funktionalitäten immer wichtiger.

effexx empfiehlt immer eine Abstimmung der einzelnen Leistungserbringer.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Bei effexx bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand - immer direkt und unkompliziert über unseren persönlichen Ansprechpartner.