„Wir brauchen zuverlässige Systeme, die jederzeit verfügbar sind – in allen Bereichen“, betont Bernd Lühder, der Leiter des Seniorenpflegezentrums Büttelborn in Hessen. „Jetzt haben wir technologisch hochwertige und moderne Lösungen für unsere Telefonie, die Brandmeldeanlage, unser Lichtrufsystem sowie einen Alarmserver. Bei effexx haben wir alle Technikbereiche aus einer Hand bekommen, das hat uns in der Inbetriebnahme von unserem Neubau viel Aufwand und Zeit gespart.

Eine moderne Rufanlage bzw. ein Pflegekommunikations-System ist ein zentrales Element in der täglichen Pflegearbeit. Die Stärken spielen Rufanlagen aber erst in der Kombination mit den anderen im Haus vorhandenen Systemen aus: Telefonie, Brandmeldeanlage, Alarmmanagement. Alle Alarme laufen zentralisiert auf die DECT-Handys auf.

Moderne Technik mit leichter Bedienung

Seitdem das Seniorenheim über die neue Telefonanlage verfügt, wird diese auch stärker nachgefragt. Für jedes Zimmer gibt es ein Großtastentelefon. „Bei Ein- oder Umzug kann man das DECT-Telefon einstöpseln und es funktioniert. Die Handhabung ist viel leichter und intuitiver. Für unsere Bewohner ist enorm wichtig, dass die Technik leicht verständlich ist. Hier sind wir nun viel besser aufgestellt als zuvor“, freut sich der Einrichtungsleiter.
Gefragt nach dem Stellenwert einer guten technologischen Ausstattung erklärt Bernd Lühder: „Eine moderne Technikausstattung ist heute ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung der Angehörigen und Interessenten für oder gegen ein Pflegezentrum.“ Die Garantie für ein stabiles WLAN-Netzwerk und ein breites Angebot an modernen TV-Unterhaltungsmedien werde immer mehr nachgefragt.

Zuverlässige Rufsysteme für Notsituationen

„Mit einer Rufanlage können Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeeinrichtungen auf sich aufmerksam machen und Pflegepersonal herbeirufen. Damit im Notfall alles reibungslos funktioniert, ist eine zuverlässige und leicht bedienbare Rufanlage nicht nur nützlich, sondern lebensnotwendig“, erläutert Jürgen Krebs, Geschäftsführer der effexx Sicherheitstechnik.

Der Leiter des Seniorenpflegezentrums Bernd Lühder und Jürgen Krebs, Geschäftsführer der effexx Sicherheitstechnik, zogen eine sehr positive Resonanz zum Projektverlauf.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit durch feste Ansprechpartner
„Im Verlauf der Projektarbeit kennt man die Mitarbeiter, die beim Bau und Inbetriebnahme beteiligt waren. Daraus ist ein sehr guter Kontakt und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gewachsen. Natürlich gibt es für die verschiedenen Bereiche unterschiedliche Ansprechpartner. Aber zu jedem Thema hatten wir immer einen festen Kontakt und es war spürbar, dass alle absolute Fachleute sind, vom Informatiker, Techniker über die Projektleiter bis hin zum Geschäftsführer. Der Service von effexx ist sehr verlässlich und die Mitarbeiter alle sehr freundlich und hilfsbereit. Wenn wir nun Erweiterungswünsche haben oder doch mal ein technisches Problem auftritt, so wird uns schnell geholfen – effexx kümmert sich!"

Das Seniorenpflegezentrum Büttelborn
Das Pflegeheim wurde im Mai 2023 eröffnet. In drei Gebäuden haben insgesamt 94 vollstationäre Plätze in acht Wohngruppen mit je 10 bis 14 Personen Platz. Das Seniorenpflegezentrum verfügt zudem über 33 barrierefreie Mietwohnungen sowie ein Tagespflegezentrum mit 15 Plätzen. 125 festangestellte Fachkräfte kümmern sich darum, dass die Bewohnerinnen und Bewohner gut medizinisch versorgt sind. Das Alten- und Pflegeheim ist ein privat geführtes und familiär geprägtes Heim für hilfsbedürftige Menschen aller Pflegegrade, die eine zuverlässige und individuelle Unterstützung benötigen und Wert auf anregende soziale, kulturelle und therapeutische Angebote legen.





Mai 2024

Blog Kategorien

Ähnliche News

Thomas Sieper 40 Jahre bei effexx

Personalnummer 13 – das steht für sich und sagt einiges aus. Mit der Personalnummer 13 hat Thomas Sieper mit 17 Jahren seine Ausbildung bei effexx begonnen und blickt nun auf eine 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurück. 40 Jahre effexx – das ganze Arbeitsleben lang. Der Au...

Mehr

School & Play Veranstaltung in Netphen vereint abermals Sport & Wirtschaft

Am frühen Mittwochabend (16.11.2022) lud der Regionale Jobverbund (RJV) und die Sportfreunde Siegen erneut zur bereits seit 5 Jahren etablierten Veranstaltungsserie nach Netphen ein. In den neuen Räumlichkeiten der effexx Unternehmensgruppe konnten hiesige Sportvereine und d...

Mehr

Sichere Verbindung mit der Cloudlösung Rainbow

Die moderne Zusammenarbeit muss aktuell neu gedacht werden. Ein effizienteres Arbeiten aus dem Homeoffice sowie eine mobile umfassende Kommunikation mit Kunden, Partnern und Kollegen stehen dabei im Fokus unseres Arbeitsalltages. Bei vielen Lösungen, handelt es sich jedoch l...

Mehr