effexx Workshop

Waiting Queues und Routing-Tabellen optimal nutzen

Am 19. Sep­tem­ber 2018 hat­ten wir zum zwei­ten Mal in die­sem Jahr zu unse­rem inno­va­pho­ne-Work­shop ein­ge­la­den. Da wir in die­sen Work­shops auf die ganz spe­zi­el­len Fra­gen und Anfor­de­run­gen unse­rer Kun­den ein­ge­hen möch­ten, fin­den sie bewusst in sehr klei­nem Rah­men an wech­seln­den Stand­or­ten statt. Nach­dem der Flug­ha­fen Münster/Osnabrück mit einer von eff­exx instal­lier­ten und betreu­ten inno­va­pho­ne Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­la­ge arbei­tet, bot sich die­ser als Loca­ti­on für einen Work­shop an.

The­ma­tisch stan­den dies­mal Wai­ting Queu­es und Rou­ting-Tabel­len im Vor­der­grund. Jann Stre­cker,  inno­va­pho­ne Con­ver­gence Engi­neer bei der eff­exx Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on GmbH, zeig­te auf, wel­che Mög­lich­kei­ten Wai­ting Queu­es bie­ten, wie Rou­ting-Tabel­len opti­mal genutzt wer­den kön­nen und wie mit auf­tre­ten­den Pro­ble­men umge­gan­gen wird.

Oli­ver Frank von der New­Voice Sys­tems GmbH ging anschlie­ßend auf das The­ma Arbeits­platz­si­che­rung in öffent­li­chen und indus­tri­el­len Ein­rich­tun­gen ein.

Abschlie­ßend stell­te Alex­an­der Hei­mes, Soft­ware­ent­wick­ler in der eff­exx-Spar­te Soft­ware­tech­nik, Mög­lich­kei­ten und Her­aus­for­de­run­gen bei der Inte­gra­ti­on von Kun­den­sys­te­men in die inno­va­pho­ne Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­la­ge vor.

Natür­lich konn­ten wir es uns nach dem offi­zi­el­len Teil nicht neh­men las­sen, bei einer Füh­rung über den Flug­ha­fen Münster/Osnabrück in die Geheim­nis­se des Unter­neh­mens “Air­port” ein­ge­weiht zu wer­den. Dies war selbst­ver­ständ­lich mit umfang­rei­chen Sicher­heits­vor­keh­run­gen und -vor­schrif­ten ver­bun­den, stell­te jedoch auf jeden Fall ein High­light und den außer­ge­wöhn­li­chen Abschluss die­ses lehr­rei­chen Tages dar.

Flughafen Münster Osnabrück effexx

Ihre Ansprech­part­ne­rin:
Kat­ja Mör­chen
T: 0271 70 95–241
katja.moerchen@effexx.com

© FMO Flug­ha­fen Münster/Osnabrück GmbH

21.09.2018

Newsletter