Partnerschaft in neuem Gewand

iAR_Pro_2017_Logo_rgb

Seit 2012 arbei­ten eff­exx und inno­va­pho­ne zusam­men – seit 2014 im höchs­ten Part­ner­sta­tus – zuletzt als infam-Part­ner. Anfang 2017 hat inno­va­pho­ne sein Part­ner­pro­gramm umge­stellt, so dass wir uns nun als IAR PRO Part­ner bezeich­nen dür­fen.

iAR PRO Resel­ler ste­hen für her­vor­ra­gen­de Leis­tun­gen im Ver­trieb von inno­va­pho­ne IP Tele­fo­nie und UC-Lösun­gen, eine aus­ge­zeich­ne­te Bera­tung, umfas­sen­de Pro­jekt­er­fah­rung sowie bes­ten inno­va­pho­ne Sup­port.

Um als Resel­ler den höchst­mög­li­chen inno­va­pho­ne Part­ner-Sta­tus iAR PRO zu errei­chen, muss eine lang­jäh­ri­ge und ver­läss­li­che Part­ner­schaft mit gro­ßer Erfah­rung und Exper­ti­se vor­lie­gen. Der Fokus muss gene­rell auf inno­va­pho­ne als Her­stel­ler lie­gen. Außer­dem wird das höchs­te tech­ni­sche Know-how vor­aus­ge­setzt — auch in ver­wand­ten Berei­chen.

Von ins­ge­samt 26 bei eff­exx beschäf­tig­ten Spe­zia­lis­ten für Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on sind 11 als inno­va­pho­ne Con­ver­gent Engi­neer (iCE) zer­ti­fi­ziert.

Übri­gens ist eff­exx aktu­ell der ein­zi­ge inno­va­pho­ne-Part­ner mit die­sem höchs­ten Sta­tus iAR­PRO in Deutsch­land.

Und nicht nur das! Neben der iAR­PRO-Part­ner­schaft ist eff­exx auch inno­va­pho­ne –Tech­no­lo­gie­part­ner sowie inno­va­pho­ne-Cloud-Part­ner.

Als Tech­no­lo­gie­part­ner ent­stan­den z. B. bereits zahl­rei­che sinn­vol­le Ergän­zun­gen als Soft­ware­ent­wick­lun­gen, die eigens von eff­exx für den jewei­li­gen Kun­den pro­gram­miert wur­den, um eine naht­lo­se Ein­bin­dung der inno­va­pho­ne PBX zu gewähr­leis­ten.

Eine beson­de­re Form des inno­va­pho­ne Ser­vices ver­trei­ben die Cloud-Part­ner von inno­va­pho­ne. Sie bie­ten die inno­va­pho­ne PBX kom­plett als gehos­te­te Lösung aus der Cloud an. eff­exx hat hier­für das Pro­dukt SIPHONIE ent­wi­ckelt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie von

thomas-moerchen
Tho­mas Mör­chen
Tel. +49 (0)271 70 95–236
Email: thomas.moerchen@effexx.com

Diese Kriterien muss ein IAR PRO-Partner auf jeden Fall erfüllen:
  • Ausbildung von mindestens zwei Technikern zum innovaphone Convergent Engineer (iCE)
  • Ausbildung von mindestens zwei Sales Experten auf die innovaphone Produkte
  • Loyalität und Fokussierung auf innovaphone
  • Klare Positionierung zu innovaphone auf der eigenen Webseite
  • Endkundentransparenz bei Projektmeldungen
  • Erreichung eines jährlichen Umsatzzieles
  • Eigene innovaphone VoIP Telefonanlage
Weitere vier Kriterien sind aus Bereichen der Entwicklung, Projektleitung, dem sicheren Umgang mit Applikationen, Marketingaktivitäten, Social Media, etc. nötig.

5.4.2017

Newsletter

Ähnliche Beiträge

Mehr Sicherheit für Kitas & Heime Bisher fehlten für Kindertagesstätten, Heime und Beherbungsstätten/spezielle Wohnformen für Senioren...
Betreiberverantwortung bei Brandmeldeanlagen Workshop am 2. November 2016 Als Betreiber ist es oft gar nicht so einfach, den Überblick bei der B...
Feuerwehrpläne alle 2 Jahre prüfen Die DIN 14095 sieht eine Prüfung von Feuerplänen mindestens alle 2 Jahre durch eine sachkundige Pers...