Tim Henß hat es geschafft: Er hat als Bester seines Jahrgangs im Kammerbezirk Südwestfalen abgeschlossen. Jetzt wurde er im Rahmen einer Feierstunde des Leistungswettbewerbs der Handwerkskammer in Arnsberg dafür ausgezeichnet. Tim Henß hat bei effexx in der Sicherheitstechnik eine Ausbildung zum Informationselektroniker Fachrichtung Geräte- und Systemtechnik absolviert und unterstützt seit einem Jahr nun den Bereich Service und Projekte in der Telekommunikation.

Jörg Stähler (l.) und Tim Henß bei der Feierstunde

Im Rahmen seiner Ausbildung konnte er in alle Unternehmensbereiche reinschnuppern. Dabei stellte er fest, dass ihn die inhaltliche Arbeit mit Netzwerkstrukturen der effexx-Sparte Telekommunikation am stärksten begeistert und nutzte die Chance der Unternehmensgruppe in diesen Bereich nach seiner Ausbildung zu wechseln. Der 24-jährige kommt aus Volnsberg bei Siegen.„Die Nachwuchsförderung ist ein wesentlicher Beitrag zur Qualifikation und Motivation von jungen Mitarbeitern und liegt uns bei effexx sehr am Herzen“, so Jörg Stähler, Teil der effexx Ausbildungsleitung.

Aktuell werden 37 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei effexx ausgebildet. Die Übernahmequote der letzten Jahre kann sich sehen lassen: 90 Prozent der Azubis wurden nach ihrer Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Die effexx Unternehmensgruppe beschäftigt insgesamt bundesweit 220 Mitarbeiter an sechs Standorten.

06. März 2019

Blog Kategorien