effexx unterstützt Kinderklinik-Jubiläum

Die eff­exx Unter­neh­mens­grup­pe unter­stützt die DRK-Kin­der­kli­nik in ihren Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen rund um die Fei­er­lich­kei­ten zum 100-jäh­ri­gen Bestehen. Im Rah­men der sym­bo­li­schen Scheck­über­ga­be infor­mier­te Geschäfts­füh­re­rin Ste­fa­nie Wied die Geschäfts­füh­rer der eff­exx Unter­neh­mens­grup­pe Oli­ver und Timm Fries über den Stand der Vor­be­rei­tun­gen und stell­te aktu­el­le Her­aus­for­de­run­gen der Kin­der­kli­nik vor, die zu einer der zehn größ­ten in Deutsch­land gehört.

Timm und Oli­ver Fries, bei­de Väter von klei­nen Kin­dern, zeig­ten sich tief beein­druckt von der Arbeit und den viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben, denen sich das Team der Kin­der­kli­nik all­täg­lich stellt, um Kin­dern und Eltern eine qua­li­ta­ti­ve, medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung anzu­bie­ten. Die Wirt­schaft­lich­keit der Kin­der­kli­nik dabei mit dem Gemein­wohl der Kin­der zu ver­knüp­fen, sei nur eine von vie­len Auf­ga­ben, hin­zu kom­me die Ver­ant­wor­tung für aktu­ell 860 Mit­ar­bei­ter, erklär­te Ste­fa­nie Wied. Sie bedank­te sich bei den eff­exx-Geschäfts­füh­rern für die Spen­de anläss­lich des 100-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums und erläu­ter­te, dass ohne Zuwen­dun­gen von regio­na­len Unter­neh­men die Orga­ni­sa­ti­on der geplan­ten Ver­an­stal­tun­gen nicht mög­lich wäre.

Die DRK-Kin­der­kli­nik ist ein Leucht­turm in der medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung für alle Fami­li­en in der Regi­on — sie bei ihrer Arbeit zu unter­stüt­zen ist der eff­exx Unter­neh­mens­grup­pe eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Die Lebens­qua­li­tät unse­rer Kin­der zu erhal­ten und zu ver­bes­sern, ist einer der wich­tigs­ten Auf­trä­ge, den das Team der Kin­der­kli­nik all­täg­lich mit viel Ein­satz erfüllt. Klei­ne Pati­en­ten brau­chen eine ganz beson­de­re Pfle­ge und Betreu­ung. Sie in der Kin­der­kli­nik in fach­kun­di­gen Hän­den zu wis­sen und durch ihre Arbeit eine für die Regi­on flä­chen­de­cken­de Ver­sor­gung unse­rer Kin­der gesi­chert zu wis­sen, bie­tet Fami­li­en ein gutes Gefühl,“ erläu­ter­te Timm Fries. „Wir möch­ten der DRK-Kin­der­kli­nik und ihren Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern herz­lich zum 100-jäh­ri­gen Bestehen gra­tu­lie­ren und freu­en uns, dass wir einen Bei­trag zu den Akti­vi­tä­ten rund um das Jubi­lä­um leis­ten kön­nen,“ so Oli­ver Fries.

effexx Spendenübergabe KInderklinik 100 Jahre

Die eff­exx-Geschäfts­füh­rer Oli­ver Fries (links) und Timm Fries (rechts) über­reich­ten jetzt den sym­bo­li­schen Scheck über 6000 Euro an Geschäfts­füh­re­rin Ste­fa­nie Wied von der DRK-Kin­der­kli­nik Sie­gen.

07.05.2018

Newsletter

Ähnliche Beiträge

22 neue Auszubildende bei effexx Das neue Ausbildungsjahr hat nun begonnen und wir freuen uns über insgesamt 22 neue Auszubildende, v...
Neue Lösung von Alcatel-Lucent vereinfacht hy... Alcatel-Lucent bietet mit seinen neuen Lösungen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) Zuga...
Meldertausch nach DIN 14675 © Novar GmbH a Honeywell Company Was verlangt die DIN 14675? Normale Rauchmelder ohne Versch...